Allgemeine Beschreibung des Roulette Gewinnsystems

Das Roulette zieht die Spieler im Casino schon fast 300 Jahre heran. Das ist eines der populärsten und interessanten Glücksspiele und ab dem Zeitpunkt seines Schaffens versuchen die Spieler, die Weise zu finden, um im Roulette zu gewinnen. Also verwenden Benutzen des online Casinos verschiedene Systeme der Einsätze im Roulette, die auch als Strategien bekannt sind.

Einige Wissenschaftler behaupten, dass der Erfolg des Spieles in einem bestimmten Wirkungsalgorithmus besteht. Andere versuchen, die Möglichkeit des Gewinnes von den komplizierten mathematischen Berechnungen zu rechtfertigen. Jedoch stimmen die Mehrheit der Experten zu, dass man für das Spiel ins Roulette jene Casinos, bei denen das höchste Prozent der Gewinnrückgabe den Spieler (payout) wählen muss. Unsere Ziel ist Ihnen die besten und populärsten Strategien des online Casinos zu präsentieren und so können wir jedem Spieler erklären, wie auf dem Roulette zu gewinnen.

Zum Beispiel, es gibt solche Strategie beim online Roulette, die besteht darin, um die fernanzeichenden Ergebnisse des Kessels zu fixieren. Nach der Analyse der ausfallenden Zahlen, muss man die Nummern (Sektoren) offenlegen, die meistens ausfallen. Solche Strategie wird zulassen, der Zerstörung des Gesetzes den großen Zahlen an den Tag zu bringen. Natürlich, diese Methode arbeitet nicht in jedem Casino, da viele Rouletten täglich zentriert werden. Für online Casinos schaffen die einigen Spezialisten besondere Programme, die die Statistik sammeln und analysieren die Informationen. Wie dem auch sein mag, um im Roulette zu gewinnen, soll man grundsätzliche Wissen und eine lange Geduld haben.

Das Martingalespiel im Roulette

Alle Strategien sehen Moneymanagement (d.h. Verwaltung der Einsätze je nach der Situation) vor, was die Risiken im Spiel erhöht. Da mathematische Statistik auf der Seite des Casinos immer ist, existieren Strategien gar ohne Risiko leider nicht.

Wer studierte die höhere Mathematik, jener weiß Wahrscheinlichkeitstheorie. Wie die Spieler behaupten, Martingalespiel ins Roulette gut dazu passt. Die Betonung wird auf der Nutzung zwei Farben: der rote Sektor und schwarz (Einsatz 1:1). Die Hauptspielregel besteht in Verdopplung die Einsätze nach jedem Verlust. Die Einsätze auf eine Farbe werden bis der Gewinn halten. Der Umfang des Einsatzes ist gewöhnlich 1 Dollar. Nach jedem Gewinn muss man die Farbe tauschen und nach demselben Prinzip spielen. Wenn Zero (0) ausfällt, muss man dann den doppelten Einsatz auf die Farbe halten, was entgegengesetzt der Farbe ist, mit der das Spiel anfing.

Dutzend und Kolonnen im online Roulette

Hier, wie auch in der vorhergehenden Strategie, funktioniert das Prinzip der Vollziehung der Einsätze auf die Felder, bei denen die gleichen Chancen für das Gewinn sind. Jedoch wächst im Falle des Ausfalles der Kugel auf jede der Zahlen, die sich auf diesem Feld befindet, wuchst der Gewinn in 2 Male vom Einsatz. Es ist damit verbunden, dass die Einsätze nach Dutzend und Kolonnen 1:2 bezahlt werden, während die Einsätze auf die rot-schwarzen Felder 1:1 bezahlt werden. Im Falle des Verlustes muss man die Einsätze nach dem Martingalespiel vergrössern. Die Wahrscheinlichkeit des Gewinnes nach diesem Schema ist 66,6 %.