Das online Zahlungssystem PaySafeCard

Allgemeine Beschreibung des Zahlungssystems

Das online Zahlungssystem PaySafeCard ist in den europäischen Ländern besonders populär. Die Eingabe, Ausgabe und Geldumtausch können nicht nach solchen Karten funktionieren. Der Käufer kauft die Karte mit einer bestimmten Summe auf das Konto. Nach den Auszahlungen wird eine Provision fällig. Alle Mittelaufkommen werden vom Besitzer der Kreditkarte zur Anwendung kommen.

Die Karten PaySafe kann man in spezialisierter Verkaufsstelle kaufen. Auf der offiziellen Seite des Systems im Internet wird es aufgewiesen, in welchen Ländern und wo sich diese Verkaufsstellen für den Einkauf solcher Karten befinden. Die Karten können nicht wie die Plastikkarten aussehen, in einigen Fällen bekommt Kunde die Marke. Jedoch hat die Form des Plasts die besondere Bedeutung nicht, weil das Wichtigste in PaySafeCards ein spezieller Kode ist, der sich unter der Schutzschicht befindet.

Die Besonderheiten des Zahlungssystems

Um einen beliebigen Einkauf auf den Websites nach der Karte einfach zu bezahlen, muss man die Schutzschicht wegwischen und Kode online eingeben. Die Kodes PaySafeCard wirken mit den Tausenden verschiedenen Webseiten, jedoch ist es besser, bevor die Karte des Systems zu verwenden, sich zu überzeugen, dass solche Möglichkeit gibt.

Die Karten PaySafe garantieren dem Kunden:

  •          Einkaufsvertraulichkeit
  •          Schnelle Bezahlung
  •          Eine Möglichkeit, bis zu 10 Kodes von verschiedenen Karten zu verwenden
  •          Möglichkeit, die Karten mit verschiedenem Nominalwert zu verwenden
  •          Bequemlichkeit bei den Zahlungen
  •          Gesamtsicherheit

Die Einkaufsvertraulichkeit in PaySafeCard

Die Karten PaySafeCard garantieren dem Besitzer die Vertraulichkeit bei den Einkäufen und Bezahlung der Dienstleistungen im Internet. Wenn der Kunde die Karten des Systems kauft, fordern von ihm irgendwelche Personaldaten nicht und auch er soll Bankverbindungen auch nicht mitteilen. Deshalb bleibt der Besitzer PaySafeCard immer anonym, wenn er einen Betrag gutbringt.

Es ist manchmal sehr wichtig, die Geheinhaltung, wenn Sie bei Waren und Dienstleistungen bezahlen, zu währen. Nicht immer will der Kunde auf den Webseiten die Daten abgeben. PaySafeCard schenkt solche Möglichkeit. Die einzige Beschränkung besteht darin, dass nicht alle Services im Netz mit der Karten des Systems zusammenwirken können.

Die Karten PaySafeCard darf man nicht auffüllen, deshalb muss der Kunde jedes Mal die neue Karte kaufen. Doch ist das sicher kein Problem. Die Karten kann man sogar in jenen Ländern, wo die Internet-Services mit solchen Zahlungen nicht arbeiten.

Nominalwert der Karten und Bezahlung mit PaySafeCard

Der Nominalwert der Karten des Zahlungssystems ist vielfältig. Da das System europäisch ist, werden die Berechnungen im Euro hier verwirklicht. Der Käufer kann Karten auf 10, 25, 50 oder 100 Euro je nach den Zielen und Präferenzen kaufen. Die Karten sind auf Tausenden europäischer Ressourcen populär, deshalb sind gewöhnlich keine Probleme mit der Währung.

Die Bezahlung mit den Karten PaySafeCard wird augenblicklich erzeugt. Man muss nur auf der Webseite sechzehnstelliger Kode eingeben und Anrechnung der Mittel erzeugen. Das online casino echtgeld kommt dem Verkäufer auf die Schnelle. Doch handelt es sich um die vorbezahlte Karte und nicht um das Bankkonto. Auf die Zahlungen, die mit Hilfe PaySafeCard gemacht sind, beeinflusst nicht:

  •        Wochentag
  •        Tageszeit
  •        Politische Situation im Land, wo sich die Zahlung verwirklicht
  •        Beziehungen mit dem Land, wohin Sie eine Zahlung leisten möchten