Spielen Sie das Europäisches Roulett und gewinnen das Geld

Die Regeln des Europäisches Roulett

Das Roulett vom Französischen wird wie ‘das kleine Rad’ übersetzt. Man sagt, dass zu Grunde des Spieles das altertümliche englische Vergnügen Roly-Roly gelegen hat. Auf jeden Fall war sie nicht so populär und beliebt, wie das Roulett — das populärste Spiel des Casinos in der Welt, die sich ab 1796 tatsächlich nicht geändert hat und in allen Casinos Europas bis jetzt beliebt ist. Das europäische Roulett ist in der Spiel-Welt, wie ‘das Roulett mit einer Zero’ auch bekannt. Ihr Rad hat nur einen Sektor 0, während es 00 ausgeschlossen ist. Das Rad des Europäisches Roulettes ist in 37 Nummern — von 0 bis zu 36 geteilt — und alle diese sind in einer willkürlichen Ordnung auseinandergeworfen.

  • Achtzehn von ihnen sind Rot: 1, 3, 5, 7, 9, 12, 14, 16, 18, 19, 21, 23, 25, 27, 30, 32, 34 und 36.
  • Achtzehn von ihnen sind Schwarz: 2, 4, 6, 8, 10, 11, 13, 15, 17, 20, 22, 24, 26, 28, 29, 31, 33 und 35.
  • Der einzige Sektor ‘Zero’ ist in die grüne Farbe gefärbt.

Einer der Hauptunterschiede des amerikanischen Roulettes von Europäisches besteht darin, dass das europäische Roulett die höhere Wahrscheinlichkeit des Gewinnes (zweimal höher) hat. In dem Europäisches Roulett ist es einfacher zu gewinnen, als in amerikanischen, doch bildet der Vorteil des Casinos in ersten 2,63%, während in zweiten es 5,26% gleich ist. Ein Ziel des Spielers ist die Antizipation, auf welche Nummer des Rads die Kugel nach dem Drehen stehenbleiben wird.

Wenn Sie wissen, wie das europäische Roulett im realen Casino zu spielen, bezweifeln Sie nicht und beginnen Sie das Spiel auf Ihrem Computer, die Regeln sind dieselbe. Ein beliebiger Interessent kann das europäische Roulett online herunterladen, um in die Atmosphäre des Casinos zu geraten, aus dem Zimmer nicht hinausgehend, und die wertvolle Spielerfahrung zu bekommen. Nach den Spielregeln, sollen die Spieler einsetzen, bis der Dealer die Kugel starten wird. Wenn die Kugel stehenbleibt, erklärt der Dealer die ausfallende Nummer und verteilt die Auszahlungen zwischen den Sieger.

Die Einsätze im Europäisches Roulett

Wenn Sie auf dem Europäisches Roulett spielen und gewinnen wollen, sollen Sie die möglichen Einsätze wissen. Sie teilen sich auf innere (der Einsatz in verschiedene Nummern) und äußerliche Einsätze (die zusätzlichen Felder). Der Spieler ahnt eine bestimmte Nummer voraus, wo die Kugel stehenbleiben soll, und bekommt die Auszahlungen entsprechend dem Ergebnis. Verschiedene Einsätze haben verschiedene Auszahlungen.

Die inneren Einsätze

1. Der gerade Einsatz (Der Einsatz auf eine Nummer, 0 aufnehmend. Die Spielmarken werden auf eine bestimmte Nummer gestellt). Die Auszahlungen sind 35:1.

2. Der geteilte Einsatz (Der Einsatz auf zwei Nummern. Die Spielmarken befinden sich auf der Linie, die zwei Nummern teilt). Die Auszahlungen sind 17:1.

3. Straight (Der Einsatz auf drei Nummern. Die Spielmarken werden auf der vertikalen Linie unterbracht, die die Reihe links oder rechts beschränkt. Die querlaufende Reihe nimmt drei Zahlen auf). Die Auszahlungen sind 11:1.

4. Der Winkel (das Kreuz) (Der Einsatz auf vier Nummern. Die Spielmarken werden auf der Kreuzung von 4 Nummern aufgestellt). Die Auszahlungen sind 8:1.

5. Auf zwei querlaufende Reihen (der Einsatz auf zwei Linien/sechs Nummern. Die Spielmarken befinden sich auf der Linie gegenüber 6 gewählten Nummern). Die Auszahlungen sind 5:1.

Die äußerlichen Einsätze

1. Der Einsatz auf die Spalte (der Einsatz auf zwölf Nummern). Die Auszahlungen sind

2. Der Einsatz auf Dutzend (der Einsatz auf zwölf Nummern). Die Auszahlungen sind

Die Einsätze auf die gleichen Chancen

1. Schwarz/Rot (die Spielmarken befinden sich auf das schwarze oder rote Feld). Die Auszahlungen sind 1:1.

2. Gerade/Ungerade (die Spielmarken befinden sich auf dem Feld ‘Gerade’ oder ‘Ungerade’). Die Auszahlungen sind 1:1.

3. Mehr/weniger (die Spielmarken befinden sich auf 18 Nummern: von 1 bis zu 18 oder von 19 bis zu 36). Die Auszahlungen sind 1:1.

Die zusätzlichen Regeln des Europäisches Roulettes

Einige europäische Casinos verwenden die folgende Regel: wenn die Kugel auf die Zero stehenbleibt, werden die Einsätze auf die gleichen Chancen nicht aufgehoben und bleiben ‘En Prison’ auf dem Feld für die folgende Runde. Wenn die folgende Nummer wieder die Zero ist, verliert der Einsatz. Wenn Ihre Nummer ‘En Prison’ gewinnt, so geben Ihnen den Einsatz ohne Auszahlungen zurück. Diese Regel verringert den Vorteil des Casinos in den Einsätzen auf die gleichen Chancen im Europäisches Roulett bis zu 1,35%, was solche Einsätze vorteilhaftest auf dem Feld der Markierung macht.

Laut anderer möglichen zusätzlichen Regel (‘La Partage’), verliert der Spieler die Hälfte des Einsatzes auf die gleichen Chancen, wenn die Zero ausfällt.

Das erste europäische Roulett war den Spielern in 1842 vorgestellt. Seit dieser Zeit bleibt das Spiel eine der populärsten Unterhaltungen und der Einnahmequelle für die Spieler aller Nationalitäten. Die modernen Fans des Roulettes bevorzugen das europäische online Roulett wie die ideale Kombination des Spiels, der Rentabilität und des ständigen offenen Zuganges zu der ganzen Welt zu spielen.

Viele Spieler prahlen, dass Sie das Geheimsystem der Einsätze wissen, mit deren Hilfe Sie das europäische Roulett gewinnen können. Aber in Wirklichkeit ist es einfach unmöglich. Mal oder zwei hat solches System vielleicht eben angesprochen, aber bei einem langwierigen Spiel wird sie im Stich lassen. Die unerbittliche Statistik beweist, dass die Spieleinrichtung den Vorteil im Europäisches Roulett hat. Die beste Strategie im Spiel ist rechtzeitig stehenzubleiben und wegzugehen, zum Beispiel, nach dem gro-en Gewinn, weil bei einem langwierigen Spiel ein beliebiger Spieler das Geld zugunsten des Casinos verliert.